Laserschweißzentrum zur Herstellung von Plattenwärmeübertragern

Über uns

GESMEX ist ein mittelständisches produzierendes Unternehmen im Bereich kompakter Wärmeübertrager für industrielle Anwendungen.

Nach unserer Gründung im Jahr 2007 haben wir zunächst Schweißverfahren für die Herstellung von Wärmeübertragern in bester Qualität entwickelt und einen Fertigungsbetrieb aufgebaut.

Am Standort Schwerin, der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern (MV), im Umfeld zu renommierten Werftstandorten und Hochschulen haben wir die idealen Voraussetzungen zur Umsetzung unserer Investitionsvorhaben gefunden.

Die Aufbauphase von GESMEX wurde mit Interesse und Unterstützung von lokalen und Landespolitikern begleitet.

MV-Wirtschaftsminister Harry Glawe und Bundestagsabgeordneter Dietrich Monstadt besuchen GESMEX (2012)

Heute ist GESMEX ein modernes Industrieunternehmen mit kompetenten Konstrukteuren von Druckbehältern, Schweißern und Schweißfachingenieuren, Experten für Thermodynamik, Projektingenieuren und erfahrenem Qualitäts- und Prüfpersonal.

Schwerpunkt unserer Aktivitäten ist das Erarbeiten von wärmetechnischen und verfahrenstechnischen Lösungen mit Plattenwärmeübertragern, die als Heizer oder Kühler, Verdampfer oder Kondensatoren arbeiten. Für ein optimales Leistungsangebot kooperieren wir mit starken Distributoren und Herstellern weltweit.

Wenige Jahre nach der Firmengründung sind GESMEX Apparate in Anlagen der chemischen Industrie, in Kraftwerken, in der Öl- und Gasindustrie, in Anlagen der Wärmetechnik und Kältetechnik weltweit präsent.

Training für Kunden und Vertriebspartner

Große Anlagenbetreiber aus der Prozessindustrie, spezialisierte Anlagenbauer und regional tätige Distributoren setzen in ihren Projekten regelmäßig GESMEX-Apparate ein. Zu unseren global agierenden Kunden zählen Firmen wie die BASF, Wacker, Evonik, GASSCO, GDF SUEZ, LANXESS, Linde, Sasol, LUKOIL.

Das in uns gesetzte Vertrauen ist für uns Ansporn zum weiteren Ausbau unserer Kompetenzen und unseres Leistungsangebotes.

DruckenE-Mail

XPS

XPS – Plate & Shell Wärmeübertrager eignen sich hervorragend für die Wärmeübertragung zwischen Flüssigkeiten, Gasen oder für Verdampfungs- oder Kondensationsaufgaben. Die dichtungslose und zylindrische Bauform erlaubt Betriebsdrücke von Vakuum bis 400 bar und Temperaturen von -200 bis 450°C.

XPT

XPT – Thermoplate Wärmeübertrager sind besonders gut für den Einsatz in verschmutzen Medien und für minimale Druckversluste bei großen Volumenströmen geeignet. Die vollverschweißten Platten sind von Vakuum bis 60 bar und von -200 bis 800 °C einsetzbar.